Peter Hohls Spruch der Woche (39):

Fakir auf Nagelbrett
 

Subjektiv

Glück kommt nicht vorgefertigt von außen auf uns zu.
Es entsteht allein dadurch,
dass wir etwas als Glück ansehen.

Oder noch einfacher:
Glück ist das, was wir für Glück halten.


© 1999, 2021 by Peter Hohl.  Illustration: Joaquín Busch 
Aus "Direkt nach vorn ..."
Mehr über das ungewöhnliche Buch



Homepage mit Navigationsmenu
http://www.wochensprueche.de/Sspruch39.htm
Letzte Änderung: 24.9.2021
© 2004, 2021 by Peter Hohl Email peter.hohl@t-online.de